NotBZ - Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis

Herausgegeben von der Ländernotarkasse Leipzig i.V.m. den Notarkammern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die NotBZ gibt Antworten auf die zentralen Beratungs- und Gestaltungsfragen der notariellen Arbeit. An der Notariatspraxis orientierte Themen, direkt nutzbare Handlungshilfen, Muster und Formulierungsbeispiele stehen im Vordergrund des Konzeptes.

Der Rechtsprechungsteil der Zeitschrift bietet kompetent ausgewählte Entscheidungen zum gesamten Thema "Notariat"; Anmerkungen erschließen im Bedarfsfall Hintergrund und Tragweite des jeweiligen Judikates. In ihrer Rubrik "Rechtsprechung kompakt" bietet die Zeitschrift ihren Lesern zusätzlich besonders wichtige Entscheidungen in redaktionell aufbereiteter Kurzform für den schnellen Überblick.

Dem Thema "Kosten" trägt die  NotBZ mit einer eigenen, an "Echtfällen" orientierten Rubrik aus der Praxis der Ländernotarkasse Rechnung.

Besonderes "Schmankerl" für NotBZ Abonnenten: Ohne weitere Kosten steht ihnen das digitale NotBZ-Archiv mit den Inhalten der bisherigen Jahrgänge als Datenbank mit umfangreichen Suchfunktionen zur Verfügung, natürlich verlinkt mit den Originalentscheidungen und hinterlegt mit den jeweiligen Normen.

Zusätzlich enthalten sind der "Leipziger Kostenspiegel", eine umfangreiche Rechtsprechungsdatenbank und eine stets aktualisierte Sammlung von Gesetzestexten.

In einem Satz: Die NotBZ ist das moderne, nutzenorientierte Informationssystem für jedes Notariat!