Heft 4 / 2013

In der aktuellen Ausgabe der NotBZ (Heft 4, Erscheinungstermin: 1. April 2013) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Beiträge

  • Böhringer, Walter, Aktuelles aus dem Grundstücksrecht, NotBZ 2013, 121-129
    Das Liegenschaftsrecht hat sich in letzter Zeit in verschiedenen Bereichen entwickelt. Bei einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts sind manche Fragen geklärt worden, bei Vormerkungen hat der BGH Klarstellungen vorgenommen, bei der Zustimmung des WEG-Verwalters zu Grundstücksgeschäften entwickelt sich eine neue Meinung, wegen des Datenschutzes der Beteiligten im Grundstücksverkehr sollte der Urkundsnotar im Einzelfall eine andere Urkundengestaltung wählen, ggf. auch Eigentümerrechte empfehlen. Auch bei der Löschung von Vormerkungen und beschränkten dinglichen Rechten werden Tendenzen sichtbar.
     
  • Lerch, Klaus, Zum Rückgriffsanspruch des Berufshaftpflichtversicherers gegen die Notarkammer, NotBZ 2013, 129-131
    In der notarrechtlichen Literatur ist auch weiterhin die Frage nicht geklärt, ob der Berufshaftpflichtversicherer eines Notars einen unmittelbaren Anspruch gegen die Notarkammer hat, soweit der Notar, der der Notarkammer in der Vergangenheit einmal angehörte, einem Dritten einen Schaden zufügte und hinreichende Anhaltspunkte dafür vorhanden sind, dass der Notar zumindest den Schaden bedingt vorsätzlich herbeiführte. Die entsprechende Entscheidung des BGH v. 20.7.2011 – IV ZR 180/10, ZNotP 2011, 389 = NJW 2011, 3367 = WM 2011, 2243 = MDR 2011, 1143 = VersR 2011, 1173 hat diese Frage nicht ganz eindeutig beantwortet. Dabei ist nur vollkommen unstreitig, dass der Berufshaftpflichtversicherer gegen die Notarkammer niemals einen direkten Zahlungsanspruch hat, sondern nur einen solchen auf treuhänderische Einziehung und Auskehrung der Regulierungsleistung, was der BGH in dem bereits zitierten Urteil unmissverständlich klargestellt hat. Der Beitrag will anhand eines durch das LG Frankfurt/M. ergangenen Urteils (LG Frankfurt/M., Urt. v. 18.1.2013 – 2/17 O 37/09, n.v.) aufzeigen, dass der Gesetzgeber durch die Neufassung des § 19a Abs. 2 BNotO noch immer keine klare Rechtslage zu schaffen vermochte und auch jenes Gericht die Rechtsprechung des BGH fehlerhaft interpretierte.

Kostenrecht

  • Geschäftswert eines Grundstückskaufvertrages über eine Teilfläche, der als Kaufobjekt Straßengrundflächen zum Gegenstand hat, NotBZ 2013, 131-132

Rechtsprechung kompakt

  • BGH v. 20.12.2012 - IX ZR 56/12, Anfechtbarkeit der Aufhebung einer vertraglichen Erbeinsetzung, NotBZ 2013, 132-133
  • BGH v. 4.12.2012 - II ZR 17/12, Gewinnberechtigung bei Verschmelzung, NotBZ 2013, 133-134
  • BGH v. 25.10.2012 - V ZB 5/12, Zurückweisung eines Rechtsgeschäfts wegen fehlender Vorlage der Vollmachtsurkunde, NotBZ 2013, 134-135
  • BGH v. 15.6.2012 - V ZR 198/11, Arglist und Mängelkenntnis beim gestreckten Vertragsschluss, NotBZ 2013, 136-137
  • OLG Düsseldorf v. 16.3.2012 - I-3 Wx 296/11, Zur Berechtigung von Prokuristen zu Anmeldungen von Eintragungen in das Handelsregister, NotBZ 2013, 137-139

Rechtsprechung

  • OLG Celle v. 30.8.2012 - 4 W 156/12, Löschung eines Wohnrechtes nach Versterben des Berechtigten; Voraussetzungen, NotBZ 2013, 139-140
  • OLG Düsseldorf v. 21.2.2013 - I-3 Wx 193/12, Zur Frage der Sittenwidrigkeit eines notariellen Erbverzichtsvertrages, NotBZ 2013, 141-142
  • OLG Hamm v. 12.2.2013 - I-15 W 52/13, Schweigt die Vollmachtsurkunde zur Berechtigung zur Erteilung von Untervollmachten, ist diese durch Auslegung zu ermitteln, NotBZ 2013, 142-144
  • OLG Hamm v. 27.11.2012 - I-15 W 134/12, Bindungswirkung wechselbezüglicher Verfügungen; Auslegung, NotBZ 2013, 145-146
  • OLG Hamm v. 12.11.2012 - I-5 U 42/12, Abgabe einer Vollstreckungsunterwerfungserklärung durch Insolvenzverwalter, NotBZ 2013, 146-148
  • OLG München v. 6.2.2013 - 31 Wx 8/13, Gesellschafterliste eines Schweizer Notars, NotBZ 2013, 148-150
  • OLG München v. 29.1.2013 - 34 Wx 370/12, Zur Grundbuchberichtigung bei Ausscheiden eines Gesellschafters aus einer fortbestehenden GbR, NotBZ 2013, 150-151
  • OLG München v. 11.12.2012 - 34 Wx 433/12, Zum Nachweis der Erbfolge im Grundbuchverfahren bei Anordnung einer auflösenden Bedingung (hier: Pflichtteilsstrafklausel), NotBZ 2013, 152-153
  • OLG München v. 27.11.2012 - 34 Wx 303/12, 34 Wx 406/12, Unterscheidung mehrerer namensloser Gesellschaften bürgerlichen Rechts mit identischen Gesellschaftern im Grundbuch durch Klarstellungsvermerk, NotBZ 2013, 153-156
  • OLG Rostock v. 30.1.2013 - 1 U 75/11, GmbH-Recht: Maßgeblicher Zeitpunkt für die Beantwortung der Frage zum ausreichend freien Vermögen i.S.d. § 33 Abs. 2 GmbHG, NotBZ 2013, 156-160

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 21.03.2013 15:23