Heft 9 / 2013

In der aktuellen Ausgabe der NotBZ (Heft 9, Erscheinungstermin: 1. September 2013) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Beiträge

  • Püls, Joachim, Die Grundbucheinsicht durch Notare im Lichte der Aufgabenübertragung, NotBZ 2013, 329-335
    Notare sind verpflichtet, das Grundbuch einzusehen, § 21 BeurkG. Beinahe 20 Jahre nach Einführung des maschinellen Abrufverfahrens kamen zunehmend Fragen im Zusammenhang mit der Einsicht in und der Weitergabe von Grundbuchauszügen auf, die auch die Gerichte beschäftigt haben. Mit dem Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare sind zum 1.9.2013 einige Neuerungen zu einem vertrauten Thema in Kraft getreten.
  • Zimmermann, Walter, Die Vermittlung der Erbauseinandersetzung durch den Notar, NotBZ 2013, 335-343
    Mit dem Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare gehört die Vermittlung von Nachlass- und Gesamtgutsauseinandersetzungen nun ausdrücklich zum Aufgabenkreis der Notare. Die damit verbundenen verfahrensrechtlichen Anforderungen an die Notare beleuchtet der nachfolgende Beitrag.

Kostenrecht

  • Übergangsrecht zum Gerichts- und Notarkostengesetz, NotBZ 2013, 343-344

Rechtsprechung kompakt

  • BGH v. 21.2.2013 - V ZB 15/12, Zweifel des Grundbuchamtes an der Verfügungsbefugnis eines im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft lebenden Grundstückseigentümers, NotBZ 2013, 344-346
  • BGH v. 12.4.2013 - V ZR 103/12, Mitwirkungsanspruch gegen Wohnungseigentümer zum Trennflächenverkauf, NotBZ 2013, 346-347

Rechtsprechung

  • KG v. 1.8.2012 - 21 U 169/10, Teilungsversteigerung eines Nachlassgrundstücks ohne Gesamtauseinandersetzung der Erbengemeinschaft, NotBZ 2013, 347-348
  • OLG Celle v. 22.5.2013 - 4 W 23/13, Nachweis der Alleinvertretungsbefugnis für eine GbR, NotBZ 2013, 348-349
  • OLG Frankfurt v. 20.9.2012 - 20 W 264/12, Kapitalanteil 0 % kein Hinderungsgrund für Eintragung, NotBZ 2013, 349-350
  • OLG Hamm v. 11.4.2013 - I-15 W 112/13, Zur aufschiebend bedingten Vollerbeneinsetzung, NotBZ 2013, 350-352
  • OLG Hamm v. 12.3.2013 - I-15 W 289/12, Zu den Folgen der Beurkundung eines inhaltlich aussichtslosen Erbscheinsantrags, NotBZ 2013, 352-353
  • OLG Jena v. 18.4.2013 - 9 W 590/12, Vorlage des Grundschuldbriefs bei Eintragung einer Grundschuldabtretung, NotBZ 2013, 353-355
  • OLG München v. 1.7.2013 - 31 Wx 266/12, Kein “luzides Intervall” bei chronisch-progredienter Demenz, NotBZ 2013, 355-356
  • OLG München v. 22.5.2013 - 31 Wx 55/13, Auslegung einer letztwilligen Verfügung, NotBZ 2013, 357-358
  • OLG Naumburg v. 15.4.2013 - 12 Wx 1/13, Einschätzungsvorrang des Grundbuchamtes hinsichtlich der Verwirrungsgefahr bei Fortführung eines gemeinschaftlichen Grundbuchblattes, NotBZ 2013, 358-360
  • OLG Naumburg v. 15.3.2013 - 2 Ww 6/12, Zum siedlungsrechtlichen Vorkaufsrecht bei Veräußerung eines landwirtschaftlichen Grundstücks an einen Nichtlandwirt, NotBZ 2013, 360-362
  • OLG Nürnberg v. 6.5.2013 - 15 W 494/13, Sanierungsrechtliche Genehmigung der Eintragung eines Verpfändungsvermerks, NotBZ 2013, 362-364
  • OLG Schleswig v. 24.1.2013 - 3 Wx 117/12, Voraussetzung für gerichtliche Erbauseinandersetzungsvermittlung, NotBZ 2013, 365-367
  • OLG Zweibrücken v. 23.10.2012 - 3 W 120/12, Zur Beendigung der Testamentsvollstreckung, NotBZ 2013, 367

Buchbesprechungen

  • Genske, Tobias, Diehn/Sikora/Tiedtke, Das neue Notarkostenrecht, Einführung in das Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG), 2013, 260 S., Verlag C.H. Beck, 29,80 €, ISBN 978-3-406-64941-7, NotBZ 2013, 368
  • Genske, Tobias, Diehn, Berechnungen zum neuen Notarkostenrecht, Muster und Erläuterungen zum Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG), 2013, 312 S., Verlag C.H. Beck, 29,80 €, ISBN 978-3-406-64942-4, NotBZ 2013, 368

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 27.08.2013 12:32